Aua, aua, aua – w-w-was heißt hier Impfung?

Jack Bearow bei der ImpfungHeiliger Klabautermann, was ist das denn nun?

Da schläft man als Bär ganz unbedarft in einem warmen Täschchen und wacht ganz verdaddelt in einem Arztzimmer auf. Das nächste was ich dann sah war ein Kittelträger und die Spritze… *yikes* Dann war es schon zu spät!

Das müsse so sein, wenn ein Reiseebär so unterwegs ist, sagte man mir… von wegen Skorbut und all den anderen komischen Krankheiten. Hält angeblich 10 Jahre. Na toll! Ob ich so lange halte ist bei der Behandlung fraglich! Jack Bearow und ein (Trost-)PflasterJack Bearow und der Unfallbär

Zumindest geht’s mir besser als dem Bärchen da, den ich anschließend in der Stadt traf. Der Ärmste hatte einen Radunfall, aber es geht ihm schon wieder besser – ehrlich!

Mal sehen welche netten Bärchen ich auf meinen Reisen noch treffe. Jetzt muß ich mich erst einmal von dem Schock erholen… wollja!

Wie jetzt?

Kein Alkohol nach der Schutzimpfung? Dattis jez nich Dain Eanst, oda?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s